Bibliothek Günther Förg, installation view, 2018

Günther Förg, Untitled, 1993, acrylic on canvas, 290 x 570 cm

Günther Förg, Barcelona-Pavillion I, 1988/2007, b/w photograph ,180 x 120 cm

Günther Förg, Barcelona-Pavillion II, 1988/2007, b/w photograph, 180 x 120 cm

Bibliothek Günther Förg, installation view, 2018

Bibliothek Günther Förg, installation view, 2018

Bibliothek Günther Förg, installation view, 2018

GÜNTHER FÖRG

Mit Bildern aus der Sammlung Friedrichs
28. JULI – 26. AUGUST 2018

In diesem Jahr präsentiert Bibliothek Günther Förg drei Arbeiten von Günther Förg aus der privaten Sammlung von Brunhilde und Günther Friedrichs. Über Jahre hat Günther Förg mehrere, nahezu identische Bibliotheken in seinen Ateliers und Wohnungen in der Schweiz und Deutschland aufgebaut. Die Stiftung zur Förderung zeitgenössischer Kunst in Weidingen besitzt eine dieser Bibliotheken mit ca. 3.000 Büchern aus der Sammlung von Förg. Das eigens dafür neu errichtete Gebäude liegt inmitten des alten Ortskerns von Weidingen und bietet Raum für Ausstellungen, Lektüre und die Bibliothek selbst.

Neben zwei schwarz-weiß Fotografien, die Mies van der Rohes berühmten Barcelona Pavillon abbilden, wird ein großformatiges Gemälde aus Förgs Serie der sogenannten „Gitterbilder“ gezeigt. Als klassisches Symbol moderner Abstraktion erscheint das Gitter – teils dicht, teils luftig – bei Förg befreit von jeglichen künstlerischen Dogmen. Oft die Form eines Fensters aufgreifend, markiert diese Werkgruppe das stete Interesse des Künstlers an architektonischen Strukturen und der Körperlichkeit des Kunstwerks selbst.

Bibliothek Günther Förg, Ausstellungsansicht, 2018

Bibliothek Günther Förg, Ausstellungsansicht, 2018